Tagesveranstaltungen

Team.Stärken

Für Gruppen, die Teamgeist wecken und Teamplayer werden wollen

Mit unseren 4stündigen Tagesveranstaltungen möchten wir das Wir-Gefühl stärken, Raum geben für Kreativität und Spiel, Empathie und Achtsamkeit fördern sowie eigene Bedürfnisse und die der anderen bewusstmachen. Ein Team ist stark, wenn es versteht, die unterschiedlichen Stärken des Einzelnen zielgerichtet zu integrieren.

 

Die “Teamgeister” sind eher sportlich-spielerisch ausgerichtet und daher besonders gut für Sportvereine geeignet. Bei den Angeboten “Teamplayer” und  “Campus-Theater” geht es um Kreativität und Spiel. Beide Workshops sind Angebote des Theaters Lüneburg.

 

Die Angebote können auch im Rahmen von Projekttagen kombiniert werden.

Unsere Angebote:

“Wenn du schnell gehen willst, dann gehe alleine. Wenn du weit gehen willst, dann musst du mit anderen zusammen gehen.” Zitat aus Afrika

 

Mit unserem Angebot lernen Sportmannschaften, Vereine und Klassen den Zusammenhalt zu stärken. Durch Strategie, Spiel und knifflige Teamaufgaben können die Kinder sich einen Tag lang mitten in der Natur in Sachen Vertrauen, Absprache, Rücksicht, Geduld und Teamgeist üben!

 

Das Angebot Teamgeister ist geeignet für Sportvereine und Schulklassen der Klassenstufen 5/6.

Dauer: 4 Stunden inklusive Stockbrot

 

Kosten: 12 € pro Teilnehmer, mindestens 160 Euro pro Gruppe

“Teamgeist ist die Voraussetzung für den gemeinsamen Erfolg. Die Leistung des Einzelnen kann noch so herausragend sein – wenn die Mannschaft als Team nicht harmoniert, bleibt der langfristige Erfolg meist aus. Das Teambuilding im NaturCampus schaffte in unserer D-Jugend Kooperationsbereitschaft und Vertrauen, wirkte integrativ und ist daher auch zukünftig für unsere Handballabteilung ein unverzichtbares Element der Saisonvorbereitung.”

 

Frank D., Trainer beim MTV Amelinghausen, Handball

Geeignet als Ergänzung zum Workshop „Teamgeister“

Im Theaterspiel geht es darum, Gemeinschaft nicht nur zu verstehen, sondern sie auch zu erleben. Der Workshop „Teamplayer“ fördert den Zusammenhalt in der Klasse und das soziale Lernen jedes Einzelnen. In mehreren aufeinander aufbauenden Einheiten gibt es Übungen und szenische Spiele, die dazu anregen, sich, die Gruppe und die Umgebung schärfer wahrzunehmen, einander Vertrauen zu schenken und dann gemeinsam kreativ zu werden.

Dauer: 4 Stunden inklusive Stockbrot

 

Kosten: 12 € pro Teilnehmer, mindestens 160 Euro pro Gruppe

In Kooperation mit:

 

Grundlagen des gemeinsamen Theaterspiels

In unserem Theater-Workshop „CampusPlayer“ wird mit viel Spaß erprobt, wie sich Theater anfühlt. Theater spielen fördert viele soziale und kulturelle Fähigkeiten, weil sie für das Gelingen des Spiels oder der Aufführung benötigt werden: Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Gedächtnis, Verlässlichkeit, Phantasie und Emotion. Es werden Gruppen- und Einzelübungen ausprobiert, Körper und Stimme trainiert und schließlich Figuren und kleine Geschichten erfunden und geprobt.

Dauer: 4 Stunden inklusive Stockbrot

 

Kosten: 12 € pro Teilnehmer, mindestens 160 Euro pro Gruppe

In Kooperation mit:

 

Interaktives Teamrollenspiel zu den Ursprüngen von Wirtschaft und Handel

Ein ganz normaler Tag auf einem Marktplatz im Mittelalter. Ob als HandwerkerIn, HändlerIn, Bauer oder Bäuerin, Leibeigene/r oder sogar “KämpferIn”; viele Herausforderungen sind zu meistern, um im Mittelalter zu bestehen. Nach einer historischen Einführung zum Themenschwerpunkt HANSE wird in kleinen Handwerkergilden in der ersten Phase Ware produziert (Tuchmacher, Würfelbohrer, Feuerkennerin, Bogenschützin, Spielsteinmacher), um später auf dem Markt handeln zu können. Als Rohmaterial stehen ökologisch wertwolle Rohstoffe wie Holz, Ton oder Textilien im Produktionsprozess.

 

Spielerisch wird die Gruppe motiviert, Gemeinsames zu entdecken und Strategien zu entwickeln. Ganz bewusst wird das Geschehen ins Mittelalter transferiert, was es den Schülerinnen und Schülern erleichtert, eine Rolle zu übernehmen und frei zu spielen. Dabei werden Sozialkompetenzen und Teamgeist gefördert, die Kopf-Hand-Koordination mit händischen Tätigkeiten trainiert und damit Alltagstauglichkeit vermittelt. Das führt zu überraschenden Entdeckungen und Ergebnissen.

 

Die Lehrerinnen und Lehrer beobachten ihre Schüler als Externe oder nehmen als Spielleiter selbst teil. Ein halbstündiges Feedback seitens der Betreuer mit Schwerpunkten Einschätzung des haptischen und feinmotorischen Standes der Kinder und auf soziale Interaktion in der Klasse wird im Anschluss an das Programm angeboten.

Dauer: 10 bis 16:30 Uhr inkl. 1 stündiger Mittagspause;

 

Kosten: 22 € pro Teilnehmer inkl. Material. Mindestteilnehmerzahl 20

In Kooperation mit:

 

 

Weitere Angebote

In Kooperation mit Heide-Ranger können Sie folgende Angebote buchen:

Das Erlebnis für die ganze Familie, Teams und Naturbegeisterte. Wir testen unsere Sinne – ertasten die Natur, prüfen Nahrung nach Art der Wildschweine und lauschen in die Nacht. Wer mutig ist, kann auf einem Leuchtpfad wandeln und mit Nachtsichtgerät und Fledermausdetektor die Geheimnisse der Nacht erforschen. Zum Abschluss wird der Heide-Schatz gesucht – und meist gefunden….

 

Nach der Wanderung erhalten alle ein „Heide-Ranger-Nacht-Diplom“.

 

Dauer: 1,5 bis 2 h

Auf einer kleinen Wanderung erleben Sie die Natur mit allen Sinnen. Entdecken Sie mit Spiel und Spaß die Geheimnisse der abwechslungsreichen Landschaft rund um den Hof Bockum.

 

Dauer: 2-3 Stunden

 

Strecke: 4-5 km

Wir tauchen ein in die geheimnisvolle Kräuterwelt der Lüneburger Heide. Die Heilpraktikerin und zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Bettina Brockmann führt uns durch Feld, Wald und Wiesen rund um den Hof Bockum. Erfahren Sie auf einer kleinen Wanderung Neues über Heilkräfte, Mythen und Gebräuche rund um ausgewählte Pflanzenarten der Region.

 

Dauer: 1-2 Stunden

Wir führen darüber hinaus auch halb- und ganztägige Exkursionen durch:

 

– Lebensraum Lüneburger Heide
– Lopau, Wald und Wiese

 

Dauer: 3,5 bzw. 7 h

 

Mehr Informationen und Preise auf Anfrage.